SMART-HEATER

Kostenloses Heizen mit Sonne, Wind oder Wasserkraft

Die überschüssige Energie aus Ihrer Photovoltaik-Anlage (PV) oder Windkraftanlage (WKA) direkt zur Wärmeerzeugung für Ihr Haus nutzen. (Auch als Vollversorgung möglich)

Werden Sie mit dem SMART-HEATER endlich unabhängig von fossilen Brennstoffen und deren stetigen Preissteigerungen.

Heutiger Stand der Technik ist „Power to heat“ mit dem SMART-HEATER.

Der SMART-HEATER ist als Vollersatz oder zur Unterstützung für Ihre Heizung geeignet, denn ca 90% der benötigten Energie für ein Einfamilienhaus ist reine Wärmeenergie.

Somit entfällt die Gas-/ oder Öl-Heizung und die Kosten für Ihren Schornsteinfeger.

Der SMART-HEATER wurde 2014 mit dem Deutschen Innovationspreis ausgezeichnet.

Nutzen Sie den weltweiten Online-Zugriff auf Ihren SMART-HEATER mit dem integrierten WEBSERVER und beobachten bequem alle Energie-Daten Ihres Hauses, der Erzeuger-Anlage, der Heizung und des Stromverbrauchs mit einem PC oder Ihrem Smart-Phone.

Der DRUM-HEATER wird einfach in den Vorlauf des Pufferspeichers Ihrer Heizungsanlage montiert. Dadurch kann die Automatik des SMART-HEATERs eine Wärmeleistung bis 13,5kW stufenlos sufenlos in Ihre Heizungsanlage abgeben.

Der Selbst-/Eigenverbrauch Ihrer Photovoltaik, Wind oder Wasserkraft-Anlage wird durch den Einsatz des SMART-HEATER´s auf nahezu 100% gesteigert. Werden Sie unabhängig von fossilen Brennstoffen und nehmen Sie die Energieversorgung Ihres Hauses selbst in die Hand.

Der SMART-HEATER speichert die notwendige Energie für Warmwasser und Heizung für einige Tage in einem kostengünstigen Pufferspeicher. Bei genügend vorhandener PV-Leistung (ca 20-30kWp / 120qm Wohnfläche / 4P) ersetzt der SMART-HEATER sogar Ihre konventionelle Gastherme oder Ölheizung komplett.

Zusätzlich kann die Rest-Energie durch den Universal-Ausgang vollautomatisch in Stromspeicher, Klima-Geräte, Kühlaggregate usw. umgeleitet werden. Oder Sie nutzen den Universalausgang für eine normale Heizpatrone zur Brauchwassererwärmung im Sommer.

Sollte die notwendige Energie von Ihrer PV, Wind oder Wasserkraft für eine Vollversorgung bei Schlechtwetter trotzdem nicht  ausreichen, kommt der Strom automatisch aus dem Netz des EVU´s. 

Der Anteil der selbsterzeugten Energie, den Sie im Moment nicht benötigen, leitet der SMART-HEATER vollautomatisch in Ihre Heizungsanlage oder zu einem anderen elektrischen Verbaucher um, bevor diese in das Netz des EVU´s eingespeist wird. Somit können Sie Ihren Eigenverbrauch auf annähernd 100% steigern und sparen teure fossile Brennstoffe.